ÖDP jetzt in Fraktionsstärke im Ingolstädter Stadtrat

Nach Gesprächen mit den ÖDP-Mandatsträgern im Ingolstädter Stadtrat, Simone Vosswinkel und Franz Hofmaier, sowie mit dem Kreisvorstand der ÖDP Ingolstadt, hat Stadtrat Thomas Thöne mit sofortiger Wirkung seinen Eintritt in die Ökologisch-Demokratische Partei (ÖDP) vollzogen.

Vosswinkel und Hofmaier haben in einem Schreiben dem Ingolstädter Oberbürgermeister Dr. Christian Lösel mitgeteilt, dass diese sich mit Thomas Thöne, nach Artikel 17, Absatz 1, der Geschäftsordnung für den Stadtrat vom 02. Mai 2014 (Beschluss des Stadtrats vom 02.05.2014) zur Fraktion der ÖDP im Ingolstädter Stadtrat zusammenschließen. Gleichzeitig beenden die ÖDP-Mandatsträger die Ausschussgemeinschaft mit FDP-Stadtrat Karl Ettinger.

„Wir freuen uns, mit Thomas Thöne einen, im Besonderen im Sozialbereich, kompetenten Mitstreiter für die Stadtratsarbeit zu bekommen“, so Vosswinkel

Der Kreisvorstand der ÖDP Ingolstadt begrüßte ausdrücklich einstimmig Thönes Mitgliedschaft und zeigte sich überzeugt, dass durch den jetzigen Fraktionsstatus die ÖDP im Stadtrat in ihrem Profil noch deutlicher wahrnehmbar wird.


Zurück

Die ÖDP Ingolstadt verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen