Existenzgründerzentrum

Existenzgründerzentrum Ingolstadt GmbH

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister Dr. Lösel,

die ÖDP-Stadtratsfraktion stellt folgenden

Antrag:

Die Verwaltung wird beauftragt dem Stadtrat einen Bericht vorzulegen, inwieweit das Existenzgründerzentrum Ingolstadt GmbH die Nachfragen nach Raumbedarf derzeit noch bedienen kann und zu welchem Zeitpunkt, nach heutigem Erfahrungsstand, eine Erweiterung notwendig ist.

Begründung:

Ingolstadt ist eine massiv expandierende Großstadt, die immer mehr Startup-Unternehmen verzeichnet, die dann zum Großteil in Ingolstadt expandieren und somit zur Wirtschaftskraft und zur Sicherung von Arbeitsplätzen in unserer Stadt beitragen. Da auch in der Zukunft sichergestellt werden muss, dass der Raumbedarf für Startup-Unternehmen vorhanden ist, sind hier frühzeitige Planungen anzustellen.

Mit freundlichen Grüßen 

Franz Hofmaier               gez. Simone Vosswinkel       gez. Thomas Thöne Fraktionsvorsitzender     ÖDP-Stadträtin                      ÖDP-Stadtrat + Initiator


Zurück

Die ÖDP Ingolstadt verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen