Gemeinschaftsantrag Landschaftsschutzgebiet Südwest

Dringlichkeitsantrag für ein Landschaftsschutzgebiet im Zweiten Grünring Südwest

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

hiermit beantragen die unterzeichnenden Fraktionen die Einrichtung eines Landschaftsschutzgebietes im Zweiten Grünring im Südwesten der Stadt.

Begründung für die Dringlichkeit:

Wir gingen bisher davon aus, dass in der Verwaltung bestehende Überlegungen zu einem Landschaftsschutzgebiet auch von der Stadtspitze positiv gesehen werden. Der gestrige Artikel im Donau Kurier Ingolstadt deutet nun eine Meinungsumkehr an, die uns der Aktualität wegen zu diesem unverzüglichen Antrag veranlasst hat. 

Begründung:

Im Südwesten sind die verbliebenen Grünflächen unbedingt von einer Bebauung freizuhalten, nachdem bereits durch das neue geplante Baugebiet westlich von Haunwöhr und die immer häufiger entstehenden privilegierten Bebauungen der 2. Grünring zerstückelt wird. Diese Entwicklung ist nun mit geeigneten Maßnahmen aufzuhalten. Wir bitten daher, in der Verwaltung die bereits vorbereitete räumliche Festlegung für eine Ausweisung eines Landschaftsschutzgebietes weiter zu verfolgen und in die Wege zu leiten. 

Mit freundlichen Grüßen   

gez.                                                    gez.

AchimWerner                                     Petra Kleine
Fraktionsvorsitzender der SPD    Fraktionsvorsitzende BÜNDNIS 90/
                                                DIE GRÜNEN

 

gez.                                                    gez.
Christian Lange                         Franz Hofmaier
Fraktionsvorsitzender der           Fraktionsvorsitzender der ÖDP


Zurück

Die ÖDP Ingolstadt verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen