Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Politischer Aschermittwoch der ÖDP Ingolstadt

Wie in den letzten Jahren auch begeht die ÖDP Ingolstadt den Aschermittwoch ohne große Schlemmerei, aber mit einem interessanten Thema.

In diesem Jahr wird der vielbeachtete Film "Die vierte Revolution " des Regisseurs Carl-A. Fechner gezeigt, der gleichzeitig als ein Vermächtnis des im vergangenen Jahr verstorbenen Umweltexperten und SPD-Politikers Hermann Scheer angesehen werden kann. Im Anschluss ist eine kritische Diskussion zu den Möglichkeiten geplant, ob und wie eine vollständige Umstellung der Energieversorgung auf regenerative Quellen gelingen kann.

Die Veranstaltung ist kostenlos und findet ab 19:30 Uhr im Hotel Pius-Hof (Gundekarstraße 4) statt, Gäste sind herzlich willkommen.


Die ÖDP Ingolstadt verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen