Sachgebiet Statistik und Stadtforschung für strategische Stadtplanung ertüchtigen

Antrag der ÖDP Stadtratsgruppe

Sehr geehrter Herr Oberbürgermeister,

Diskussionen zu neuen Bauvorhaben zeigen leider immer wieder, dass die strategischen Vorgaben in Ingolstadt nicht ausreichen. Es gibt keine Antworten darauf, in welchen Stadtbezirken bzw. Unterbezirken langfristig z. B. Alten- und Pflegeheime benötigt werden, oder wo andere Einrichtungen des Gemeinbedarfs auszubauen sind. Auch wenn teilweise stadtweite Prognosedaten vorliegen, so wird eine strategische Planung auf Ebene von Stadtbezirken und Unterbezirken nicht oder nicht ausreichend unterstützt. Viele Diskussionen ließen sich bei statistischen Prognosedaten verkürzen oder ganz vermeiden.

Um die Strategische Stadtplanung zu unterstützen, stellen wir folgenden Antrag:

  1. Das Monitoring wir auf Unterbezirke heruntergebrochen und um Prognosedaten der einzelnen Kennzahlen für die nächsten 10 Jahre erweitert.
  2. Weiter Informationen werden ins Monitoring aufgenommen um die Bereiche Wohnen, Nahversorgung, Verkehr, Jugend, Altenpflege, Kitas, Schulen, Freizeiteinrichtungen abzudecken.
  3. Das Sachgebiet Statistik und Stadtforschung wird durch zusätzliche Planstellen ertüchtig, die für eine strategische Stadtplanung notwendigen Daten zu erschließen.

Begründung:
Ziel ist es, die Stadtplanung mit detaillierten Zahlen zu unterfüttern und damit eine strategische Stadtplanung zu ermöglichen. Stadtplanung ist mehr als das Aneinanderreihen von Einzelmaßnahmen. Die bisherigen Analysen und Prognosen der Stadt sind nicht durchgängig auf Stadtbezirke bzw. Unterbezirke heruntergebrochen.

Die vorhandenen Informationsquellen sollen kombiniert und ergänzt werden. Damit sollen zukünftig Analysen ermöglicht werden, die aktuelle Zahlen mit Prognosen und Planwerten vergleichen.

Auch sind neue Datenquellen zu erschließen und die Zusammenarbeit mit Hochschulen zu forcieren

Mit freundlichen Grüßen

gez. Raimund Köstler                                         gez. Thomas Thöne

Stadtrat                                                                Stadtrat


Die ÖDP Ingolstadt verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen